Wozu ein Immobilien-Check? Wir liefern Ihnen mit einem „Immobilien-TÜV“ die Antworten auf entscheidende Fragen.

- Unser „Immobilien-TÜV“

Analyse bestehender Immobilien oder Berechnung vor der Kaufentscheidung

Sie besitzen vermietete Immobilien? Oder planen derzeit, eine Immobilie zu erwerben und fragen sich, ob sich dieses Investment für Sie lohnt? Wir liefern Ihnen mit einem „Immobilien-TÜV“ die Antworten auf folgende Fragen:

Weiterlesen

Mietmangel wegen Lärmbelästigungen durch einen neuen Bolzplatz

- Lärmbelästigungen kein Mangel der Mietsache

Mietmangel durch einen neuen Bolzplatz

Zu der Frage, unter welchen Voraussetzungen der Mieter einer Wohnung wegen sog. Umweltmängel – hier Lärmbelästigungen von einem Nachbargrundstück – die Miete mindern darf und wie dabei Kinderlärm zu berücksichtigen ist, hat der Bundesgerichtshof (BGH) mit Urteil vom 29.04.2015 eine Grundsatzentscheidung getroffen.

Weiterlesen

Ist eine Mietminderung wegen Kinderlärms zulässig? Heute entscheidet der Bundesgerichtshof.

- Mietminderung wegen Kinderlärms

Keinen Anspruch auf Ruhe

Ist eine Mietminderung wegen Kinderlärms zulässig? Heute entscheidet der Bundesgerichtshof. Lesen Sie zu diesem aktuellen Thema das Interview der taz mit Frau Jutta Ritthaler, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht bei SCHLARMANNvonGEYSO.

Weiterlesen

Eine Schenkung der Eltern an die Kinder unter Nießbrauchsvorbehalt hilft bei der Vermeidung der Erbschaftsteuer.

- Nießbrauch

Ein Königsweg aus der Erbschaftsteuer

Immobilienbesitz dient der Altersvorsorge! Damit verbunden sind aber oftmals sich scheinbar unauflösbar gegenüberstehende Fragestellungen: "Wie halte ich das erarbeitete Familienvermögen beim Übergang auf die nächste Generation möglichst frei von Erbschaftsteuer?" und "Wie sichere ich mir auf Lebenszeit die Mieterträge, die Teil meiner Altersversorgung sind und die ich für meine laufende Lebensführung benötige?"

Weiterlesen