- Markenschutz in EU nach dem BREXIT

Der BREXIT und die Auswirkungen auf den Markenschutz in der Europäischen Union

Inhabern von Unionsmarken, also im Gebiet der EU geschützten Marken, sowie von international registrierten Marken mit EU-Benennung dürfte sich nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU die Frage stellen: Was geschieht mit meiner Marke? Habe ich noch Markenschutz in Großbritannien?

Weiterlesen

Betongold - eine "verlockende" Geldanlagemöglichkeit und ihre Risiken

- Betongold

Eine "verlockende" Geldanlagemöglichkeit und ihre Risiken

Der Begriff "Betongold" steht für eine Geldanlageform, von der sich Anleger bei dem Investment in Immobilien attraktive Renditen und eine sichere und stabile Geldanlage erhoffen.

Weiterlesen

Bundesverfassungsgericht mahnt leise, aber deutlich den Gesetzgeber

- Bundesverfassungsgericht mahnt leise, aber deutlich den Gesetzgeber

Sachgrundlose Befristung von Arbeitsverhältnissen – der Gesetzgeber ist gefordert!

Das Bundesverfassungsgericht korrigiert im Befristungsrecht das Bundesarbeitsgericht und mahnt leise, aber deutlich den Gesetzgeber. Ein Arbeitsverhältnis darf bis zur Dauer von zwei Jahren ohne einen sachlichen Grund befristet werden.

Weiterlesen

Gesamtrechtsnachfolge erfasst auch den digitalen Nachlass

- Gesamtrechtsnachfolge erfasst auch den digitalen Nachlass

Neues zum digitalen Nachlass

Kaum einer lebt heute noch ohne digitale Medien - und doch finden die Fragen um dieses Thema im Zusammenhang mit der rechtlichen Vorsorge und der Gestaltung der Erbfolge immer noch viel zu wenig Beachtung. Dabei können in einem Erbfall um den so genannten digitalen Nachlass viele unangenehme Konfliktfelder entstehen.

Weiterlesen

Ungewollte Sozialversicherung für Gesellschaftergeschäftsführer

- Im Zweifelsfall: Statusfeststellungsverfahren bei der DRV durchführen

Ungewollte Sozialversicherung für Gesellschaftergeschäftsführer

In den letzten Jahren geraten Geschäftsführer einer GmbH, die gleichzeitig Gesellschafter sind, verstärkt in den Fokus der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Denn während lange Zeit die vermeintlichen Wohltaten der deutschen Sozialversicherung nur den echten Arbeitnehmern zugute kommen sollten, gehen die Bestrebungen der Sozialversicherungsträger inzwischen dahin, möglichst viele in das Sozialversicherungssystem hineinzuziehen.

Weiterlesen