Gesamtrechtsnachfolge erfasst auch den digitalen Nachlass

- Gesamtrechtsnachfolge erfasst auch den digitalen Nachlass

Neues zum digitalen Nachlass

Kaum einer lebt heute noch ohne digitale Medien - und doch finden die Fragen um dieses Thema im Zusammenhang mit der rechtlichen Vorsorge und der Gestaltung der Erbfolge immer noch viel zu wenig Beachtung. Dabei können in einem Erbfall um den so genannten digitalen Nachlass viele unangenehme Konfliktfelder entstehen.

Weiterlesen

Beratung zur Formulierung des Arbeitsvertrages kann Sie vor unvorhergesehenen Folgen bewahren.

- Formulierung von Arbeitsverträgen

Ausschlussfristen – aber richtig!

Arbeitsverträge sollten in jedem Fall sogenannte Ausschlussfristen enthalten. Danach verfallen arbeitsvertragliche Ansprüche, wenn sie nicht innerhalb von mindestens drei Monaten nach ihrer Fälligkeit in bestimmter Form – bisher in Schriftform - geltend gemacht werden (erste Stufe).

Weiterlesen

Die Verzinsung stellt seit ihrer gesetzlichen Einführung ein Dauerärgernis dar.

- Zinsen auf Steuernachzahlungen

Ende für ein Dauerärgernis?

Steuernachzahlungen werden verzinst. Gesetzlich gilt die so genannte Vollverzinsung mit 6 % p.a. Der Zinslauf beginnt ab dem 15. Monat nach Ablauf des Steuerjahres.

Weiterlesen

Achtung Abmahnung droht – zwei wichtige Hinweise für Ihre Internetseite

- Achtung Abmahnung droht

Zwei wichtige Hinweise für Ihre Internetseite

Zum einen betreffen unsere Hinweise die Europäische Kommission, die die sog. „außergerichtliche
Streitbelegung“ für eine sinnvolle Alternative zu staatlichen Gerichtsverfahren hält.

Weiterlesen

SCHLARMANNvonGEYSO erwirkt Grundsatzurteil des BGH zur Gewährleistung bei Wohnungseigentum

- Erfolg vor dem Bundesgerichtshof

SCHLARMANNvonGEYSO erwirkt Grundsatzurteil des BGH zur Gewährleistung bei Wohnungseigentum

Am 12.05.2016 verkündete der Bundesgerichtshof ein Grundsatzurteil zu den Gewährleistungspflichten eines Bauträgers gegenüberWohnungseigentümern (Az. VII ZR 171/15).

Weiterlesen