Gesamtrechtsnachfolge erfasst auch den digitalen Nachlass

- Gesamtrechtsnachfolge erfasst auch den digitalen Nachlass

Neues zum digitalen Nachlass

Kaum einer lebt heute noch ohne digitale Medien - und doch finden die Fragen um dieses Thema im Zusammenhang mit der rechtlichen Vorsorge und der Gestaltung der Erbfolge immer noch viel zu wenig Beachtung. Dabei können in einem Erbfall um den so genannten digitalen Nachlass viele unangenehme Konfliktfelder entstehen.

Weiterlesen

Der Besteller hat nun kein Recht mehr auf die Beseitigung von Mängeln oder die Rückzahlung eines Teils des Werklohns bei Verstoß gegen das gesetzliche Verbot der Schwarzarbeit.

- Achtung: Keine Ansprüche bei Schwarzarbeit

„Brauchen Sie eine Rechnung?“

Mit einem Anteil von schätzungsweise 10 Prozent des Bruttoinlandprodukts (Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung) ist Schwarzarbeit allgegenwärtig. In der Bekämpfung der Schwarzarbeit haben der Gesetzgeber und der Bundesgerichtshof (BGH) nun die Gangart verschärft.

Weiterlesen

Die Anordnung einer Nacherbschaft kann sinnvoll sein.

- Die Anordnung einer Nacherbschaft kann sinnvoll sein.

Probleme der Vor- und Nacherbschaft

Falls ich versterben sollte, erbt meine Ehefrau zuerst alles, da sie versorgt sein soll. Sie soll das Vermögen aber unbedingt zusammenhalten. Nacherbin wird unsere Tochter Lisa. Alles klar? Leider nicht.

Weiterlesen

Unsere Leistung zu Ihrer Privaten Finanzplanung

- Unsere Leistung zu Ihrer Privaten Finanzplanung

Welchen Weg nimmt Ihr Vermögen?

Geht es Ihnen nicht auch so? Sie blicken auf viele Jahre Ihres Berufslebens zurück, in denen Sie hart, sehr hart gearbeitet haben. Und immer wieder stellen Sie sich Fragen, die aber unbeantwortet bleiben.

Weiterlesen

Günther Erdmann zusammen mit dem Künstler Dimitrij Surkov

- Vernissage von Dimitrij Surkov in der Kanzlei am Veritaskai

Kunst in der Kanzlei

Die Eröffnung der Bilderausstellung des russischen Malers Dimitrij Surkov war ein voller Erfolg. Mehr als 150 geladene Gäste kamen, um die Werke mit Hamburg-Motiven zu bewundern.

Weiterlesen